Jahresrechnungen2021-02-05T09:41:36+00:00
  • Knabe im Subtropico

Hilf mit einer Spende und schenke Hoffnung

Mit jedem Schweizer Franken Gutes tun und Freude schenken

Wir helfen in den ärmsten Regionen von Ecuador die langfristige und nachhaltige Entwicklung zu verbessern. Mit deiner Spende leistest du  einen wertvollen Beitrag für eine bessere Welt.

Jahresrechnung 2020

AE – Gemäss Jahresrechnung betragen die Spendeeinnahmen CHF 6’500.00. Dies ist ca. CHF 3 000 weniger als im Vorjahr. Wahrscheinlich hat der starke Rückgang mit dem COVID-19. Wir helfen auch vielen jungen Leuten. Fähige und willige junge Leute erhalten ein Stipendium, um an der Universität studieren zu können. Im Verlaufe des Jahres wurden zudem viele Holzkochherde in den Häusern der indigenen Bevölkerung gebaut. Diese haben folgende Vorteile:

  • sie brauchen weniger Holz – etwa ein Dirttel verglichen mit der herkömmlichen Art
  • der Rauch wird über einen Kamin nach aussen geführt – dies bewirkt viel bessere (gesunde) Luft in Küche und Wohnraum
01.01.19 Saldovortrag 1’841.39
Spendeneingänge 6 500.00
Ausgaben Projekte – 5 662.00
Bankspesen -12.00
31.12.19 Saldovortrag 2’679.39

Muchas Gracias a todos los Donantes – Allen Spendern ein herzliches „Vergelt’s Gott“

Jahresrechnung 2019

AE – Gemäss Jahresrechnung betragen die Spendeeinnahmen CHF 9’229.00.  Dies ist ca. CHF 800 mehr als im Vorjahr. Wiederum kann mehr in Projekte investiert werden. Wir helfen auch vielen jungen Leuten. Fähige und willige junge Leute erhalten ein Stipendium, um an der Universität studieren zu können. Reges Interesse entstand im letzten Jahr an Holzkochherden und Duschen/WC. Die Holzkochherde sind relativ günstig und so kann mit wenig Geld sofort vielen Familien geholfen werden

01.01.19 Saldovortrag 3’960.87
Spendeneingänge 9 229.00
Ausgaben Projekte -11 317.48
Bankspesen -31.00
31.12.19 Saldovortrag 1’841.39

Muchas Gracias a todos los Donantes – Allen Spendern ein herzliches „Vergelt’s Gott“

Jahresrechnung 2018

AE – Die Indigenas haben ein sehr gutes Jahr hinter sich. Die Spenden im Jahr  2018 waren fast doppelt so hoch wie im Vorjahr. Gemäss Jahresrechnung betragen die Spendeeinnahmen fast CHF 8500. Dies ermöglichte es auch mehr für Projekte auszugeben. Wir helfen auch vielen jungen Leuten. Fähige und willige junge Leute erhalten ein Stipendium, um an der Universität studieren zu können. Bildung scheint uns das Wichtigste zu sein, um die Lebensumstände zu verbessern.

01.01.18 Saldovortrag 3’741.87
Spendeneingänge 8 450.00
Ausgaben Projekte -8 200.00
Bankspesen -31.00
31.12.18 Saldovortrag 3’960.87

Muchas Gracias a todos los Donantes – Allen Spendern ein herzliches „Vergelt’s Gott“

Nach oben