Es geht los mit dem Bau des Kindergartens. Die Gemeinschaft leistet Fronarbeit (Minga). Je nach Arbeit muss mindestens eine Person pro Familie an dieser Minga teilnehmen. Während des ganzen Baus muss mindestens ein Handlanger als Hilfe für die Handwerker zu Verfügung stehen.